BERGWERK
FÜRSTENZECHE
FÜRSTENZECHE
BERGWERK
93462 LAM / BAYER. WALD
RÜCKBLICK 2008 - 2012
SEPTEMBER 2011

Im September trafen sich in der Fürstenzeche über 40 Teilnehmer die teilweise bis aus Stuttgart angereist waren, zu einer montanhistorischen Exkursion in der Fürstenzeche ein. Neben einer montanhistorischen Wanderung durch die reliktisch erhaltenen Bergbaugebiete Lams besichtigten alle Teilnehmer die Fürstenzeche und befuhren den Altbergbau unseres Bergwerks.
Auch Speis und Trank kamen nicht zu kurz....

Eine bemerkenswerte Exkursion mit vielen Spezialisten aber auch Kindern, die allen Teilnehmern sehr gut gefiel und viele neue Eindrücke und Erkenntnisse bescherte.
FEBRUAR 2010

Nachdem die Holzsicherungen im Bremsberg ausserhalb der Führungsstrecken kurz vor dem Zusammenbruch standen, wurden diese im Februar ausgetauscht und durch Stahlsicherungen mit Stahlbetonverzügen ersetzt.
Eine Arbeit, die sich sich ausserordentlich aufwändig, mühevoll und teuer gestaltete und besonders durch die Mithilfe einiger Freiwilliger innerhalb einer Woche komplett erledigt werden konnte. Damit ist heute der Bremsberg wieder vollständig gesichert.
FEBRUAR 2008

Nach drei Jahren Bauzeit ist unser Betriebsgebäude fertiggestellt. Seit dieser Zeit findet man in der Fürstenzeche nicht nur ein Bergwerk, sondern auch unser Cafe "Glück Auf!" mit diversen Getränken und kleinen Speisen sowie einen kleinen, dennoch feinen Mineralien- und Schmuckverkauf.
Ankunft Corbinianstollen Corbinianstollen1 Sammeln Pyrit
Mittagessen Einfahrt Altbergbau Altbergbau Führung Exursion Ende
Impressionen der montanhistorischen Exkursion
Abriss Sicherungsabbau Materialtransport Ausbau
Ausbau 1a Ausbau1b Ausbau mit Teilverzug
Impressionen vom Ausbau des Bremsbergs
cafe Cafe1 Cafe2
Bergwerkscafe